Fleischfressende Pflanzen, Karnivoren, Insektivoren

Fotogalerie

Hier in der Fotogalerie gibt es einige Fotos meiner Karnivoren. Die meisten der Pflanzen hier ­habe oder hatte ich in Kultur. Einige der Bilder Stammen aber auch aus botanischen Gärten oder der freien Natur.

Schlauchpflanzen - Sarracenia

Bei Schlauchpflanzen handelt es sich um eine Gattung fleischfressender Pflanzen, die in Nordamerika beheimateteist. Es handelt sich um mehrjährige, winterharte Pflanzen. Die Gattung ist mit Darlingtonia und den Heliamphoren verwandt. Die Schlauchpflanzen, auch Trompetenpflanzen oder Trompetenblatt, sind eine aus acht Arten bestehende Gattung fleischfressender Pflanzen aus der Familie der Schlauchpflanzengewächse (Sarraceniaceae).

Wasserschläuche - Utricularia

Die Wasserschläuche (Utricularia), eine Gattung aus der Familie der Wasserschlauchgewächse (Lentibulariaceae), sind mit ihren rund 220 Arten die artenreichste Gattung aller fleischfressenden Pflanzen. Die Wasserschläuche Utricularia stellen die artenreichste Gattung von karnivoren Blütenpflanzen dar und sind zugleich die artenreichste Gattung der Wasserschlauchgewächse Lentibulariaceae und umfassen etwa 220 Arten weltweit. Die größte Diversität wird in Südamerika erreicht, allein in Brasilien gibt es 59 Arten, dicht gefolgt von Australien mit 55 Arten. Trotz ihres meistens unscheinbaren Äußeren sind sie in vielerlei Hinsicht außergewöhnliche Pflanzen.

 Fettkräuter - Pinguicula

Editieren Die Fettkräuter (Pinguicula), sind eine Gattung fleischfressender Pflanzen (Karnivoren) aus der Familie der Wasserschlauchgewächse (Lentibulariaceae). Derzeit zählt man in etwa 85 Arten. Vier ­der Fettkräuter Arten findet man auch im deutschsprachigen (Pinguicula vulgaris, Pinguicula alpina, Pinguicula leptoceras und Pinguicula grandiflora) Raum z.B. Schwartzwald und den Alpen. Europa weit zählt man zurzeit 12 Piguicula Arten. Die meisten sind jedoch in Mittelamerika heimisch, dort findet man über die hälfte aller Fettkräuter Arten. Das Gemeine Fettkraut (Pinguicula vulgaris) ist die am weitesten verbreitet Art der Gattung Pinguicula

Sonnentau - Drosera

Bilder der Gattung Drosera. Sonnentau zählt zur Familie der Sonnentaugewächse (Droseraceae) und bildet mit ihren fast 200 Arten die zweitgrößte Gattung fleischfressender Pflanzen. Sonnentau wurde als Heilpflanze erstmals im 12. Jahrhundert von Mönchen verwendet, um Reizhusten zu mildern. Heute wird er als Auswurf förderndes Mittel bei Erkrankungen der Atemwege eingesetzt.

Venusfliegenfalle - Dionaea muscipula

Bilder der Venusfliegenfalle. Die Venusfliegenfalle (Dionaea muscipula) ist wohl die bekannteste Fleisch fressende Pflanze. Die Venusfliegenfalle gehört zur der Familie der Sonnentaugewächse (Droseraceae). Der Fangmechanismus der Venusfliegenfalle ist eine der schnellsten bekannten Bewegungen im Pflanzenreich.